Leidenschaft für die Altmark. Willkommen auf unserer Homepage.


Die Altmark ist ein 5.000 Quadratkilometer großer und weitgehend unentdeckter grüner Landstrich im Norden eines außergewöhnlichen Bundeslandes namens Sachsen-Anhalt. Hinter einem großen Wald (Colbitz-Letzlinger-Heide) gelegen, von UNESCO-Biosphärenreservaten (Drömling, Elbe) umgeben und unmittelbar am längsten Biotopverbund Deutschlands (Grünes Band) grenzend, ist die Altmark zu einer Art Sehnsuchtsland geworden. 
 
Stille, Unberührtheit, Weite – zauberhafte Wesensarten der altmärkischen Landschaft. Bilderbuch-Motive springen einen an. Eine Flora und Fauna, die an vielen Stellen zu Erstaunen führt – jede Menge NATURA 2000-Areale, nach EU-Recht geschützte Naturbereiche. Nachts sieht man Millionen intergalaktische Sterne am Himmel brillieren – eine Region, deren nächtliche Dunkelheit ihresgleichen in Europa sucht.

Aber das Spektakuläre und Ausgefallene interessiert die Altmark nicht. Sie hält sich zurück, ist sich selbst genug, ist bescheiden. Dabei hat sie das gar nicht nötig! Schönheit und Anmut, Liebreiz und Charme – im Nüscht der Altmark findet man sie, wenn auch in einer etwas raueren Form als gewohnt. Man muss einen neuen, einen tiefen Blick entwickeln, die kleinen und großen Highlights gekonnt verbinden, um den eigentlich Wert der Altmark zu erkennen.

Wie mit der Landschaft ist es auch mit den Menschen, die in dieser Gegend Deutschlands leben: wetterfeste Charaktere, unaufgeregt, mit beiden Beinen im Leben stehend, von konservativ bis kreativ, von hart bis herzlich. Mehr Authentizität geht kaum. Unter einem unendlich weiten Himmel leben die in ihr wohnenden Menschen genüsslich und gemütlich dahin, erfreuen sich am Grün der Umgebung und würden nur sehr ungern wegziehen. Hört sich an wie ein kleines Eldorado? Ja, so könnte man es sehen. Zumindest ein Flecken Erde besonderer Art.  
    
Als eine der letzten unentdeckten Erholungsregionen in Deutschland, hat die Altmark den Vorteil noch nicht überlaufen zu sein. Pluspunkt! Dichtestress ist hier kein Thema. Pluspunkt! Kein Lärm von Autobahnen und großen Bundesstraßen. Pluspunkt! Keine Lichtverschmutzung! Pluspunkt!

Was Unspektakulär klingt, birgt einen Schatz, den wir stressgeplagten und technikmüden Menschen mehr und mehr neu entdeckten:
Die Würde einer Landschaft, in sich ruhend und Ruhe verschaffend.