LADEpünktchen altmark


LADEpünktchen Altmark

Stand 11/2022

FRAGE
Wo gibt es die Möglichkeit mein E-Bike-Akku schnell und unkompliziert zu laden, wenn ich in der Altmark unterwegs bin?

ANTWORT

Bei den LADEpünktchen, die ab Frühjahr 2023 überall in der Altmark zu finden sein werden. Neben dem Schilderservice gibt es den netzwerkenden digitalen Kartenservice bei uns AltmarkMachern und beim ART.

HINTERGRUND
- niedrigschwelliger Service, um LADE-Stationen für E-Bikes in gesamter Altmark anzuzeigen
- Förderung E-Bike-Mobilität in der Region (für AltmärkerInnen und Gäste)
- einfache Steckdose reicht als Aufladestation (innen oder außen)
- Spendenbox bei Schild aufstellen (Aufladung eines E-Bike-Akkus kostet im Schnitt 0,20 EURO)
- Schild gut sichtbar für Touristen und Einheimische an die Wand hängen oder ins Schaufenster stellen
- Schilder 30 x 40 cm groß, wetterfest, Aluverbund
- Koop. mit Mobilitätsagentur Wendland (dort läuft das Projekt bereits) und der avacon

JETZT MITMACHEN
Wir geben im Januar/Februar 2023 genau 100 Schilder kostenfrei ab und sammeln derzeit Schild-Interessierte aus unterschiedlichen Branchen der Altmark (Servicestellen, Gastronomie, Beherbergungsbetriebe, Kulturinstitutionen, Kirchen, Einzelhandel, aber auch  Privatpersonen).
Sie können sich vorstellen, einen LADEpunkt für E-Bikes anzubieten? Melden Sie sich - das passende Schild bekommen Sie von uns: info@altmarkmacher.de

LADEpünktchen-Karte (Punkte für Altmark folgen | derzeit nur Standorte im Wendland zu sehen)